Wir zünden 20 Kerzen an

1998 – ja das ist schon 20 Jahre her – haben vier Freunde Swissflirt gegründet: Bastiaan, Thomas, Mark und Marcel. Genau wie die vier Freunde war das Internet noch jung. In der Schweiz entstanden damals erste Kleinanzeigen-Websites, während in den USA das Online-Dating schon boomte.

Das tat es bald auch hier: Swissflirt wurde zum grössten Flirt- und Dating-Portal der Schweiz. Mehrere hundert Annoncen haben wir pro Tag kontrolliert und freigeschaltet. Von Hand, denn wir wollten keinen Missbrauch unseres Systems tolerieren.

Das Wachstum kostete Geld: wir brauchten grössere Server, eine schnelle Internet-Anbindung, Mitarbeitende für den Kundendienst für die ständige Weiterentwicklung. Mit Werbung alleine konnten und wollten wir nicht alle Kosten decken. 2004 haben wir Swissflirt deshalb komplett neu entwickelt und eine teilweise Kostenpflicht eingeführt. Trotz allem blieben wir einer der günstigsten Anbieter, denn auch unsere Konkurrenz war inzwischen kostenpflichtig.

Überhaupt ist viel passiert: Andere Datingseiten sind wieder verschwunden oder wurden von grossen Verlagen aufgekauft. Dazu haben internationale Anbieter mit viel Werbedollars und -Euros den Schweizer Markt aufgemischt.

Swissflirt bleibt sich treu

Wir sind unabhängig geblieben, und zum Glück nicht verschwunden. Heute sind wir so etwas wie der Familienbetrieb unter der Datingportalen. Auch was die Philosophie betrifft: Wir wollen nicht mit komplizierten Preismodellen möglichst viel Geld aus unseren Kundinnen und Kunden pressen. Swissflirt ist einfach, ehrlich und transparent. Das ist unser Grundsatz und daran ortientierte sich auch das letzte grosse Redesign im Jahr 2013 – mit einer noch einfacheren Oberfläche, noch besseren Funktionen zur Missbrauchsbekämpfung und noch klarer kommunizierten, fairen Preisen. Auf unsere Werte Einfachheit, Ehrlichkeit und Transparenz darfst du dich auch künftig verlassen. Versprochen!

Newsletter abonnieren

Die neusten Inhalte des Flirt Magazins verschicken wir auch als Newsletter. Möchtest du ihn abonnieren? Dann teile uns einfach deine E-Mail-Adresse mit.

Erzähl uns deine Flirtstory!

Wenn du dank uns deine Liebe gefunden, oder ein unvergessliches Blind Date erlebt hast, dann wollen wir davon erfahren. Wenn du dann auch noch einverstanden bist, dass wir deine Geschichte als Flirtstory veröffentlichen, machst du uns richtig glücklich. Als Dank erhältst du eine Coop Geschenkkarte im Wert von CHF 100.-! Melde dich auf: story@swissflirt.ch

Coop

Wie hast du uns erlebt?

Seit wann benutzt du Swissflirt? Hast du in dieser Zeit etwas Interessantes erlebt? Ein besonders lustiges Treffen? Oder bist du schon lange dabei und erinnerst dich noch gut daran, was bei Swissflirt früher anders war? Erzähl es mir, ich bin gespannt: eva@swissflirt.ch

Weitere Beiträge

Leserbriefe

Wie gefällt dir das neue Flirt Magazin? Schreib uns deine Meinung an leserbrief@swissflirt.ch. Unsere Redaktion prüft deinen Leserbrief und veröffentlicht ihn oder Teile davon in der nächsten Ausgabe.