Januar 2009

Amorpfeil ins Schwarze getroffen!

Michèle (33) + Lukas (38)

Zwei Singles per Zufall auf Swissflirt gelandet... ..und die Liebe des Lebens gefunden!

Wir haben uns beide gegenseitig einen Amorpfeil geschickt und prompt hat er getroffen,am gleichen Tag ! Das war ein Sonntag.(31.8.08) Lukas hat mir dann ein Mail geschickt und geschrieben,bei Sympathie soll ich ihm doch schreiben und ein Foto schicken. Ich habe dann gleich geantwortet und natürlich auch ein Foto dazugelegt damit er sieht,wie ich aussehe.

Schliesslich konnte ich auch seines sehen.Wir haben uns so jeden Tag mehrere Mails geschickt,dann auch angefangen SMS zu schicken. Nach 6 Tagen intensivem Schreiben wollten wir uns unbedingt sehen. Wir haben uns in der Stadt verabredet um gemeinsam an die Sportnacht zu gehen und von Anfang an war eine knisternde Spannung zwischen uns.

Der Blitz muss in dem Moment bei uns eingeschlagen haben,als wir uns begegnet sind. Wir sind durch die Stadt spaziert, haben uns diverse Sportarten angeschaut, uns dabei auch schon die Hände gehalten und den Arm um den anderen gelegt. Dann haben wir einen Salsa-Grundkurs mitgemacht,aber oje, wir waren so nervös,dass wir uns gar nicht auf die Schritte konzentrieren konnten. Was dem Tanzlehrer ziemlich Mühe machte ;-) Wir hatten praktisch nur Augen für uns beide.

Der erste Kuss kam dann beim Kaffee trinken in einer Kaffeebar. Wir sind danach weitergezogen in der Hoffnung auf ein ruhige Lounge zum Reden,fanden aber nur ein lärmiges Pub. Aber das störte uns schon bald nicht mehr, wir waren in unserer Welt eingetaucht, waren nur noch auf uns zwei fixiert und schmusten ungestört in einer Ecke. Und fühlten uns dabei wie Teenager. :-)

So kam es dann,dass wir uns nicht mehr trennen konnten in dieser Nacht, wie eigentlich vorgesehen. Gemeinsam fuhren wir zu mir nach Hause und haben die Nacht zum Tag gemacht...und das ist noch immer ein Laster von uns beiden.

Viele Nächte enden sehr spät,so dass wir morgens kaum aus dem Bett kommen. Aber wir können manchmal kaum aufhören zu reden und einfach wir zwei allein zu sein. Wir geniessen jede Minute zusammen und möchten uns nicht mehr missen. Jede Nacht, die wir nicht gemeinsam verbringen (und das sind glücklicherweise nicht viele) vermissen wir uns. Wir können uns beide nicht mehr vorstellen ohne den anderen zu sein. Sogar das grösste "Problem", vor dem wir ein bisschen Angst hatten, haben wir erfolgreich gelöst: Unsere 4 Kids zusammen zu bringen. Sie verstehen sich so toll miteinander,als wenn sie sich schon länger kennen würden.

Nun sind es schon bald 4 Monate, seit wir uns kennen und lieben gelernt haben und es kommt uns vor wie eine Ewigkeit ! Eine wunderschöne Zeit,die wir miteinander geniessen dürfen und die wir sehr zu schätzen wissen- ist es doch keine Selbstverständlichkeit,dass wir uns kennengelernt haben, eher Zufall oder Schicksal...???

Jeder Mensch begegnet einmal dem Menschen seines Lebens. Aber nur wenige erkennen ihn rechtzeitig! Wir haben uns rechtzeitig gefunden und halten uns und unsere Liebe fest!

Wir danken SWISSFLIRT! Ohne diese Seite,würde es unsere Beziehung nicht geben! Wir hätten uns nie kennengelernt. DANKE!