Juli 2012

Zum Glück...

Isa (42) + Fritz (48)

Zum Glück...

...War Franz im Ausland im Dienst.

Er träumte von einer schönen Prinzessin, mit der er durch seine weiten Wäldern Streifen und jagen könnte und die sich vor nichts fürchtet. An den Hofbällen lernte er so manche junge Dame kennen, aber keine war furchtlos und verwegen, wie er es sich erträumte. Und da die Brieftauben so ziemlich aus der Mode gekommen waren, gab Franz ein Inserat auf Swissflirt auf und sah dort Zeilen, die seine Aufmerksamkeit sehr erregten und ihn nicht mehr in Ruhe liessen. So schrieb er aus der Ferne ein paar Zeilen in der Hoffnung, dass Sie beantwortet wurden.

Sissi wusste nicht so recht, was sie von diesem weitreisenden Prinzen halten sollte, da aber der Brief so schön geschrieben war und einen Sympathischen Mann hinter den Zeilen vermuteten liessen, schrieb sie Umgehend zurück und es entsponn sich ein reger Briefwechsel zwischen den beiden.

Da die Prinzessin schon recht neugierig war, und der Prinz einen kleinen Zwischenhalt In ihrem Land plante, ersonn sie sich flugs einen Plan, wie sie den jungen Mann ohne seinen Hofstaat treffen könnte und machte einen Vorschlag. Gerne willigte der Prinz ein .

Mit klopfendem Herzen trafen sich beide zu vorgerückter Stunde an der kleinen Schanze.Dem Prinzen war sogleich klar, dass ist meine Prinzessin! Die Prinzessin hingegen war etwas zurückhaltender und wollte nichts überstürzen, doch als dann nach dem Treffen ganz viele und schöne SMS eintrafen, konnte sie vor lauter Aufregung fast nicht mehr schlafen und arbeiten und die Spannung lag knisternd in der Luft.

Beim zweiten Treffen eine Woche später hatte der Prinz Geburtstag und die Prinzessin hatte eine kleine Überraschung vorbereitet. Den Prinzen juckte es schon die ganze Zeit und beim verabschieden konnte er sich nicht mehr zurückhalten und zog die Prinzessin an sich und gab ihr mitten auf den Mund einen Kuss. Seit diesem Moment war es auch um die Prinzessin geschehen und sie sind seit diesem Tag ein glückliches Paar.

HAPPY END!