Logo

Heisses Wetter,
neue Timeline


Puh, das waren schwüle Tage. Ich lag in der schattigsten Ecke meiner Wohnung und hatte trotzdem Angst, irgendwann festzukleben.

Jeder hat seine Strategien um mit Hitze fertig zu werden. Ich bewahre gerne ein leicht feuchtes Frotteetuch im Kühlschrank oder sogar im Tiefkühlfach auf und reibe mich damit von Zeit zu Zeit ab. Eine Wohltat. Aber wahrscheinlich mache ich damit alles noch schlimmer. Man soll ja auch warme Getränke trinken um abzukühlen. Mit kalten Getränken regt man nämlich die Wärmeproduktion des Körpers an, und das will man definitiv nicht. Trotzdem trinke ich halt gerne ein Glas Pingu-Sirup mit Eiswürfeln, eingehüllt in mein Kühltruhenfrottee. Unter extremen Bedingungen denkt der Mensch kurzfristig.

Dog

Aber wir wollen nicht jammern. Schliesslich warten wir seit Monaten auf den Sommer und jetzt ist er da. So ging ich letztes Wochenende dann doch ein paar Mal raus, badete im Fluss und legte mich für ein halbes Stündchen in die Sonne. Immerhin lässt es sich beim Sünnelen auch gut flirten.


Neu auf Swissflirt: Die Timeline

Ihr kennt sie vielleicht von Facebook oder Twitter. Nun haben auch wir eine Timeline (auf Deutsch eine Zeitleiste). Die Timeline zeigt dir die neusten Aktivitäten auf Swissflirt.

Wer hat sich vor fünf Minuten neu registriert? Wer hat vorhin ein neues Bild hochgeladen? Wer hat zuletzt eine Kontaktanzeige aufgegeben? In der Timeline siehst du auf einen Blick, wer aktiv ist. Die neusten Meldungen sind dabei zuoberst und wenn du runterscrollst, siehst du, was in den vergangenen Stunden so passiert ist. So kriegst du ohne Aufwand alles mit. Quasi eine bequeme Funktion für heisses Wetter.

Timeline

Natürlich tauchen auch deine Aktivitäten in der Timeline auf. So werden andere Benutzer auf dich aufmerksam. Wer weiss, vielleicht ja auch die Person, die dein Leben verändern wird.

Die Timeline findest du gleich auf der Startseite, du musst also nicht mal danach suchen.


Kühltricks bei heissem Wetter – Fundstücke aus dem Internet

  • Einfaches Basiswissen: Men’s Health kennt die Trinktipps.
  • Kein Kaffee: Auch Focus weiss, wie man sich bei Hitze ernährt und tränkt.
  • Wie man Katzen kühl hält: Haha, tatsächlich mit meiner Handtuchmethode.
  • Karl Heinz Herrmann erklärt auf seiner wunderschönen Website, wie das mit den nassen Tüchern funktioniert.
  • Auch Mutti kennt ein paar Kühltricks. Und die Leser in den Kommentaren kennen sie dann definitiv alle.

Man kann sich bei heissem Wetter zwar Linderung verschaffen, den ultimativen Geheimtipp zu einem schweissfreien Sommer gibt es aber nicht. Dann geniessen wir die Hitze doch einfach.

Wenn ihr mich sucht, ich liege in der Sonne

Deine Eva Rosengold